Köstliche Klassiker: Unsere Top 3 Gerichte mit Rezepten

Deutsche Küche ist bekannt für ihre deftigen und nahrhaften Gerichte. Obwohl sie oft als schwer und kalorienreich angesehen werden, sind sie dennoch sehr beliebt und haben eine lange Tradition in Deutschland. Hier sind die Top 3 berühmten deutschen Gerichte mit Rezepten, die Sie unbedingt ausprobieren sollten.

Schnitzel

Urheber: Alltagsinfo.de

Schnitzel ist wohl das bekannteste deutsche Gericht und hat viele Varianten. Das Wiener Schnitzel, auch bekannt als Wiener Schnitzel vom Kalb, ist ein dünnes, paniertes und gebratenes Schnitzel, das traditionell mit Kartoffelsalat oder Pommes Frites serviert wird. Hier ist ein Rezept für Wiener Schnitzel:

Zutaten

  • 4 Kalbsschnitzel
  • 2 Eier
  • 1/2 Tasse Mehl
  • 1 Tasse Semmelbrösel
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Zitrone
  • Butterschmalz zum Braten

Anleitung

  1. Eier in einer flachen Schüssel verquirlen.
  2. Mehl in eine zweite flache Schüssel geben und Semmelbrösel in eine dritte Schüssel geben.
  3. Schnitzel mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Schnitzel zuerst im Mehl wenden, dann in den verquirlten Eiern und schließlich in den Semmelbröseln.
  5. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und Schnitzel von beiden Seiten goldbraun braten.
  6. Mit Zitronenscheiben servieren.

Schweinshaxe

Urheber: Alltagsinfo.de

Schweinshaxe ist ein typisches bayerisches Gericht und wird normalerweise mit Sauerkraut und Kartoffelpüree serviert. Hier ist ein Rezept für Schweinshaxe:

Zutaten

  • 2 Schweinshaxen
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Karotten
  • 1 Stange Sellerie
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 Teelöffel Kümmel
  • Salz und Pfeffer
  • 1/2 Liter Wasser
  • Öl zum Braten

Anleitung

  1. Schweinshaxen mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Zwiebeln, Karotten und Sellerie schälen und in grobe Stücke schneiden.
  3. Öl in einem Bräter erhitzen und Schweinshaxen von beiden Seiten goldbraun anbraten.
  4. Gemüse, Lorbeerblätter und Kümmel hinzufügen und mit Wasser ablöschen.
  5. Bräter mit einem Deckel verschließen und bei niedriger Hitze für 2-3 Stunden im Ofen garen.
  6. Schweinshaxen aus dem Bräter nehmen und in Scheiben schneiden.
  7. Gemüse und Soße durch ein Sieb passieren und als Beilage servieren.

Kaiserschmarrn

Urheber: Alltagsinfo.de

Kaiserschmarrn ist ein traditionelles österreichisches Gericht, das aus einer Art süßem Pfannkuchen besteht, der in Stücke zerrissen wird und mit Puderzucker bestreut serviert wird. Der Name “Kaiserschmarrn” geht angeblich auf den österreichischen Kaiser Franz Joseph I. zurück, der das Gericht sehr mochte. Es ist ein beliebtes Dessert oder auch eine Hauptspeise in der österreichischen Küche und wird oft mit Apfelmus oder Zwetschkenröster serviert.

Zutaten

  • 4 Eier
  • 250 ml Milch
  • 125 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Zucker
  • 50 g Rosinen
  • 50 g Butter
  • Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung

  1. Trenne die Eier und schlage das Eiweiß mit einer Prise Salz steif.
  2. In einer separaten Schüssel das Eigelb mit dem Zucker schaumig schlagen.
  3. Gib die Milch und das Mehl nach und nach hinzu und rühre alles zu einem glatten Teig.
  4. Hebe den Eischnee unter den Teig und rühre vorsichtig, bis alles gut vermischt ist.
  5. Füge die Rosinen hinzu und mische sie unter.
  6. Erhitze die Butter in einer Pfanne und gib den Teig hinein.
  7. Brate den Kaiserschmarrn auf mittlerer Hitze für etwa 3-4 Minuten auf der einen Seite, bis er goldbraun ist.
  8. Wende den Kaiserschmarrn mit einem Pfannenwender oder durch Schütteln der Pfanne.
  9. Brate die andere Seite für weitere 2-3 Minuten, bis sie ebenfalls goldbraun ist.
  10. Zerreiße den Kaiserschmarrn in Stücke und bestäube ihn mit Puderzucker.
  11. Serviere ihn mit Zwetschgenröster oder Apfelmus.
Das waren unsere top 3 Gerichte der deutsch-österreichischen Küche.

Vielleicht interessieren dich auch die Top 5 der gesunden Getränke für den Sommer

weitere Artikel

Buchtitel Generator

Benutzerfreundlicher Buchtitel-Generator für fesselnde Geschichten: Wähle Genre, generiere kreative Titel...

Read More

Künstlernamen Generator

Kreativer Künstlernamen-Generator: Spielend leicht, individuell, inspirierend, modernes Design, sofortige Ergebnisse.

Read More

Doppelnamen Generator

Der Doppelnamen Generator: Kreativ, Traditionell, Melodisch, Inspirierend, Vielfältig, Symbolisch, Persönlich,...

Read More
Total
0
Shares
Previous Post

Reiseziele in Österreich

Next Post

Warum man wieder zur Kirche gehen sollte